Bischof Ralph Napierski – katholischer Bischof in Union mit der römisch-katholischen Kirche

Die Priesterbruderschaft Sankt Pius X. hat noch keine Antwort auf den neuen Text der dogmatischen Präambel vom 13. Juni bei der Glaubenskongregation abgegeben.

Die Präambel verlangt, daß die Piusbruderschaft die Gültigkeit und Rechtmäßigkeit der von Paul VI. erfundenen Eucharistiefeier anerkenne.
Liturgische Mißbräuche und die Umsetzung der Liturgiereform dürfe die Bruderschaft kritisieren. Zweitens müsse die Bruderschaft die Konzilstexte anerkennen und ihre Kritik auf deren Interpretation beschränken.

PS.: Während des Sommers wird der Vatikan keine Akten behandeln.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: